Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 








Wir heissen Euch bei Dreams of Child herzlich Willkommen!!!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 2.147 mal aufgerufen
 Stock Car Crash Challenge 2006
Tiger Offline

Administrator



Beiträge: 1.770

05.10.2006 13:20
Stock Car Crash Challenge 2006: Die Teams antworten
TV total Team





Stefan Raab




Smudo




Axel Stein









Die MSC Crazy Horses aus Runkel haben 2002 das legendäre Stock Car Rennen `Raab in Gefahr` veranstaltet und unterstützten Stefans Team auch schon im letzten Jahr bei der ersten großen TV total Stock Car Crash Challenge.
Der Verein wurde 1985 gegründet und hat derzeit 39 Mitglieder, von denen ca. 15 Fahrer aktiv an Rennen teilnehmen.

Tätig wird der Verein im Bereich Auto Cross-Nacht- und Langstrecken-Pokale. Das größte Interesse der Crazy Horses gilt neben Stock Car- den Autokarambolagerennen. Im Gegensatz zum Stock Car wird hier in den Läufen nach einem Punktesystem gefahren, bei dem es nicht auf Schnelligkeit sondern auf cleveres Fahren an.





Dem TV total Team stellen die Crazy Horses folgende Crashflitzer zur Verfügung:

Klasse 1 (bis 1500 ccm):
Opel Kadett D

Klasse 2 (bis 1900 ccm):
VW Scirocco

Klasse 3 (bis 3000 ccm):
Ford Granada 1

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

9Live Team






Jürgen Milski





Tina Kaiser





Alida Lauenstein








Das Amadeus Racing Team bildet den Rennstall für das 9Live Team bei der großen TV total Stock Car Crash Challenge. 2001 mit 11 Mitgliedern gegründet, zählt man mittlerweile 30 Aktive. Pro Jahr wird in 16 bis 20 Rennen an den Start gegangen und nicht selten ein Pokal eingefahren.

Getreu dem Motto "Adventure, Fun und sinnvolle Freizeitgestaltung" treffen sich die Motorsportfreunde aber auch abseits der Piste regelmöig zum Stammtisch, Kegeln, Wandern und anderen gemeinsamen Freizeitgestaltungen. Hauptbeschäftigung allerdings ist und bleibt der Rennsport. Nicht umsonst darf man sich über die Unterstützung der Unternehmensgruppe Amadeus in Limburg freuen.






Im Stall der Amadeus-Jungs warten folgende Höllenmaschinen auf ihren Einsatz:

Klasse 1 (bis 1500 ccm):
Opel Kadett

Klasse 2 (bis 1900 ccm):
VW Scirocco

Klasse 3 (bis 300 ccm):
Ford Granada


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

neckermann.de Team







Alexander Hold




Norbert Dobeleit





Ole Tillmann









Der Motor Club Schwabendorf, Rennstall für unser neckermann.de Team, wurde 1971 von einigen begeisterten Motorsportlern ins Leben gerufen. In Sachen Stock Car Rennen kann der Club auf jahrelange Erfahrung zurückblicken. Wurden doch bis zum Ende der achtziger Jahre zweimal jährlich entsprechende Events direkt vor Ort in Schwabendorf ausgetragen. Derzeit sind im Verein von 58 Mitgliedern 10 Fahrer aktiv.


In folgenden Autos wird das neckermann.de Team auf der Piste zu finden sein:


Klasse 1 (bis 1500 ccm):
Golf II

Klasse 2 (bis 1900 ccm):
Golf I

Klasse 3 (bis 3000 ccm):
Ford Granada




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Napster Team






Bushido





Marc Terenzi




Georg







Unser Napster Team darf sich über die Unterstützung der Auto-Cross-Freunde Plaidt freuen, die folgende Gefährte für die große TV total Stock Car Crash Challenge aufgemotzt haben:


Klasse 1 (bis 1500 ccm):
Wartburg

Klasse 2 (bis 1900 ccm):
Opel Ascona

Klasse 3 (bis 3000 ccm):
Ford Granada



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

McFit Team






Christina Surer





Johanna Klum





Daniela Fuß







Für das Wohl der McFit-Mannschaft ist das Oliver-Racing-Team aus Hadamar verantwortlich und steht unseren Kandidaten mit Rat, Tat und `ner Menge Know-How zur Seite. Die Firma Oliver Racing besteht seit 1996.

Das achtkäpfige Team beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit US-Cars, Motor- und Chiptuning und Fahrzeugrestaurationen. Um sich der Kundensorgen zu entledigen, fährt die gesamte Mannschaft leidenschaftlich gerne Stock Car.


In der Boxengasse des Oliver Racing Teams parken für das McFitTeam folgende Heizschlitten:


Klasse 1 (bis 1500 ccm):
BMW

Klasse 2 (bis 1900 ccm):
Ford Taunus

Klasse 3 (bis 3000 ccm):
BMW 728i



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fossil Team







Joey Kelly






Renè Hiepen





Felix Sturm







Das FOSSIL Team wird bei der Stock Car Crash Challenge vom Crash Car Racing Bad Schwalbach unterstützt.

Bei Crash Car Racing handelt es sich nicht um einen Verein im klassischen Sinne, sondern um ein paar Motorsportbegeisterte mit gleichen Interessen. Vereinsregularien und Statuten, so sagt man in Bad Schwalbach, würden nur die eigenen Kreativitäten einengen, und das känne man nicht gebrauchen. Also gibt es auch keine!

Alles, was einen Motor hat und umgebaut bzw. getunt werden kann, ist genau das Richtige für die Jungs vom Crash Car Racing, die ihre Leidenschaft schon seit gut 15 Jahren verbindet.
Der Kader setzt sich aus einem festen Kern von 8 Personen zusammen. Je nach Event kann sich das Team allerdings auch schon mal leicht verdoppeln. Manche Crash Car Racer fuhren schon Autorennen, bevor sie überhaupt einen Führerschein besaßen. Respekt- und furchtlos, genau solche Verrückten brauchen wir für die große TV total Stock Car Crash Challenge!







Mit den folgenden Fahrzeugen schicken die Bad Schwalbacher unser Fossil Team auf die Piste:

Klasse 1 (bis 1500 ccm):
Lada Samara

Klasse 2 (bis 1900 ccm):
Ford Sierra

Klasse 3 (bis 3000 ccm):
Ford Granada

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PortaMöbelBoss Team






Stefan Gödde





Matthias Opdenhövel






Pierre Geisensetter







Der Motorsportclub MSC Racing Team Rettert e.V. unterstützt das teilnehmende PortaMäbelBoss Team. Gegründet wurde der Verein 1970, zählt derzeit 60 Mitglieder und führt, organisiert im Dachverband Deutscher NAVC, Renn- und Touristikveranstaltungen auf regionaler Ebene durch.

Die aktiven Mitglieder des Vereins haben in den letzten Jahren viele regionale und nationale Titel eingefahren, darunter Deutsche Meister- und Hessenmeister-Titel. Gestartet wird bei den verschiedensten Motorsportveranstaltungen, wie zum Beispiel Rallye, Bergrennen, Orientierungsfahrten, Karambolagerennen, Automobilslaloms, Oldtimerveranstaltungen, Rund- und Langstreckenrennen.





Mit folgende Blechkarossen schickt MSC RT Rennert das PortaMäbelBoss Team in die große TV total Stock Car Crash Challenge:

Klasse 1 (bis 1500 ccm):
Opel Kadett E

Klasse 2 (bis 1900 ccm):
Opel Ascona C

Klasse 3 (bis 3000 ccm):
Ford Granada 2,3 Kombi


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pit-Stop Team






Tobias Regner




Patrice




Ben







Das Pit Stop Piloten dürfen sich bei der großen TV total Stock Car Crash Challenge über die Unterstützung vom Eichener Racing Team freuen. Der Motorsport-Verein aus dem Siegerland wurde vor gut 30 Jahren gegründet und besteht aus 12 Mitgliedern, von denen 10 aktiv bei Auto-Cross und Stock-Car-Rennen in Hessen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und NRW ihre Runden abreißen.


Folgende Rennkarren stehen bereits mit dem Gaspedal am Anschlag im Stall des Eichinger Racing Teams:


Klasse 1 (bis 1500 ccm):
Ford Granada

Klasse 2 (bis 1900 ccm):
Ford Sierra

Klasse 3 (bis 3000 ccm):
VW Scirocco


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

FC Schalke 04 Team





Mirko Slomka




Oliver Reck




Yves Eigenrauch







Das Team Westerwald wird sich bei der großen TV total Stock Car Crash Challenge um die Jungs vom FC Schalke 04 kümmern, die sich mit einem gewissen Heimvorteil in den Parcours der Veltins-Arena begeben.


Für die drei Fahrer stellen die Westerwälder folgende Geschosse bereit:


Klasse 1 (bis 1500 ccm):
Opel Kadett E 1,4

Klasse 2 (bis 1900 ccm):
Ford Sierra 1,8

Klasse 3 (bis 3000 ccm):
Ford Granada Kombi 2,3


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Burger King Team
http://tvtotal.prosieben.de/imperia/md/i...rking_flame.jpg





Elton





Simon Gosejohann





Janine Habeck






Der LSC Kördorf fungiert als Rennstall für das Burger King Team bei der großen TV total Stock Car Crash Challenge. Der Club hat sich im Jahr 1983 aus einer Interessengemeinschaft von Motorsport- und Stock Car-Freunden zusammengefunden. Eine Vereinsführung und Clubsitzungen gibt`s bei den 25-40 Mitgliedern nicht. Man trifft sich beim wächentlichen Stammtisch. Mit mehr oder weniger großem Erfolg wird seit Vereinsgründung in der Karambolage und seit 1989 auch im Rallyesport mitgemischt.


Für das Burger King Team bastelten die Kördorfer an folgenden Wagen:


Klasse 1 (bis 1500 ccm):
VW Golf

Klasse 2 (bis 1900 ccm):
BMW 316i

Klasse 3 (bis 3000 ccm):
BMW 320i

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




Quelle:http://www.tv-total.de



 Sprung  
disclaimer



counter by CountIT.ch










Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de