Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 








Wir heissen Euch bei Dreams of Child herzlich Willkommen!!!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 582 mal aufgerufen
 TV-Serien
Tiger Offline

Administrator



Beiträge: 1.770

12.02.2006 07:04
CSI - Die Darsteller antworten

William Petersen spielt Gil Grissom


Eigentlich müsste William Petersen ein Star sein, denn Hollywood liebt Typen wie ihn: gutaussehend, sportlich und dazu noch ein ausgezeichneter Schauspieler. Aber Petersen erlaubt sich einige Eigenheiten, die ihn bei den Studiobossen nicht unbedingt beliebt machen. Er spielt sehr oft Theater. Er lehnt viele attraktive Angebote ab. Und er wohnt lieber in Chicago als in der Nähe der Filmindustrie: "Wenn ich in LA leben würde, wäre ich ein tobender Wahnsinniger. Die Filmindustrie saugt dich komplett auf".

William Petersen wurde am 21. Februar 1953 in Evanston geboren. Auf der Uni, für die er ein Football-Stipendium bekam - angeblich trägt Petersen sein Football-Shirt noch heute bei jedem Film - begann er mit der Schauspielerei. Nach dem Abschluss ging Petersen nicht ins Weltzentrum der Filmindustrie, sondern für ein Jahr nach Spanien, um dort in Shakespeare-Stücken aufzutreten. Auch nach der Rückkehr blieb er der Bühne treu.

Beim Film landete William Petersen dann trotzdem. Sein erster bedeutender Filmauftritt war direkt ein Paukenschlag. In William Friedkins Action-Drama "Leben und Sterben in L.A." (1985), einem Klassiker der 80er-Jahre, war Petersen als Polizist jedes Mittel recht, um einen von Willem Dafoe gespielten Geldfälscher zur Strecke zu bringen.

Die Verbrecherjagd als Obsession, die den Jäger an den Rand des Wahnsinns treibt, war auch das Motiv in Michael Manns "Blutmond". Als ausgebrannter Polizist brachte er mit Hannibal Lecters Hilfe einen Serienkiller zur Strecke und ging dabei fast selbst vor die Hunde. Im selbem Jahr, die große Karriere hatte gerade begonnen, gründete Petersen eine eigene Produktionsgesellschaft und kehrte Hollywood den Rücken. Er trat nur noch selten in Großproduktionen auf und spielte stattdessen lieber in selbst produzierten Filmen und auf der Bühne.

"Ich will keine Filme für Ruhm oder Geld machen. Wenn man nur oft genug nein sagt, wird man irgendwann nicht mehr gefragt." Aber wenn man nur genug Talent und Ausstrahlung hat, dann klopft doch immer wieder jemand an. Und ab und zu sagt William Petersen dann auch ja. So kommt es, dass er über die Jahre immer mal wieder in einer großen Produktion mitwirkt.

Für seine Rolle in "CSI - Den Tätern auf der Spur" wurde William L. Petersen als Schauspieler des Jahres" für den "TV Guide Award" und 2002 für den "Golden Satellite Award" nominiert.


Seine wichtigsten Filme:
Der Einzelgänger (1981)
Leben und Sterben in L.A. (1985)
Blutmond (1986)
Seitensprünge (1988)
Blaze of Glory - Flammender Ruhm (1989)
Fear - Wenn Liebe Angst macht (1996)
Skulls (2000)
The Contender (2001)

Quelle:http://www.vox.de


Tiger Offline

Administrator



Beiträge: 1.770

12.02.2006 07:06
#2 CSI - Die Darsteller antworten

Marg Helgenberger spielt Catherine Willows

Marg Helgenberger hat am 16. November Geburtstag. Die Schauspielerin war schon in hochkarätigen Kinofilmen wie "Species" oder "Erin Brokovich" mit Julia Roberts zu sehen. Einem breiten Fernsehpublikum ist Marg Helgenberger durch ihre Rolle als "K.C." in der Serie "China Beach" bekannt, für die sie gleich zweimal für den "Emmy Award" nominiert wird.

Die Darstellerin der Catherine Willows, die mit ihrem Mann, dem Schauspieler Alan Rosenberg, und ihrem Sohn Hugh in Los Angeles lebt, hatte in "Emergency Room" einen begehrten Gastauftritt: Sie spielte einen heißen Flirt mit George Clooney.

Für ihre Rolle in "CSI - Den Tätern auf der Spur" erhielt Marg Helgenberger eine Golden Globe- und eine Emmy-Nominierung.

Ihre wichtigsten Filme:

"Erin Brokowich" (2000)
"Species I" (1995) und "Species II" (1998)
"The Tommyknockers" (1993)


Quelle:http://www.vox.de


Tiger Offline

Administrator



Beiträge: 1.770

12.02.2006 07:11
#3 CSI - Die Darsteller antworten

Jorja Fox spielt Sara Sidle



Jorja Fox wurde am 7. Juli 1968 in New York geboren, wuchs aber in Melbourne Beach auf, einer kleinen Küstenstadt Floridas. Als Teenager wurde sie bei einem lokalen Schönheitswettbewerb entdeckt.

Heute lebt Jorja Fox in Los Angeles, wo sie auch die "Independent Avantgarde Theater Company" mitbegründete, für die sie in zahlreichen Produktionen geschauspielert, geschrieben und selbst Regie geführt hat.

Die erklärte Katzenliebhaberin hat einen Kater namens Sid Poitier.

Ihr Spielfilm-Debüt gab Jorja Fox in dem Thriller "Kill-Off". Mit Andrew McCarthy war sie wenig später in der Komödie "Dead Funny – ein Scherz zuviel" zu sehen. Neben vielen weiteren Filmrollen wurde sie vor allem als "Dr. Maggie Doyle" in der Serie "Emergency Room" (1996-1999) und als "Gina Toscano" in "The West Wing" (1999-2000) bekannt.

Zu ihren größten Filmerfolgen zählen:
"Forever Fabulous" (2000)
"Memento" (2000)
"The Kill- Off" (1989)


Quelle:http://www.vox.de


Tiger Offline

Administrator



Beiträge: 1.770

12.02.2006 07:21
#4 CSI - Die Darsteller antworten

George Eads spielt Nick Stokes



George Eads wurde am 1. März 1967 in Fort Worth, Texas, geboren. Er absolvierte ein PR-Studium, bevor er sich seinen Traum von der Schauspielkarriere erfüllte. Er ist dem TV-Publikum als Nick aus der Aaron Spelling-Serie "Savannah" bekannt. Außerdem hat er diverse Auftritte in der Kultserie "Emergency Room".

George Eads lebt in Los Angeles. Jede freie Minute verbringt der Hundefan mit seinem Golden Labrador "Maverick".

George liebt seine Rolle in CSI: "Immer wenn ich zum Set komme und ich der Mann bin, der aus dem Polizeiauto steigt und hinter die Absperrungen am Tatort tritt, kann ich es kaum glauben. Dann sage ich zu mir selbst: Beruhige Dich, atme tief durch und ... action!"


George Eads spielte u.a. in folgenden Fernsehfilmen mit:
Evel Knievel (2004)
A walk in the Park - verliebt bis auf die Knochen (2002)
The Ultimate Lie (1996)

Außerdem war er in folgenden Serien zu sehen:
Emergency Room (1997, 1998)
Savannah" (1996)
Strange Luck (1995)


Quelle:http://www.vox.de


Tiger Offline

Administrator



Beiträge: 1.770

12.02.2006 07:24
#5 CSI - Die Darsteller antworten

Gary Dourdan spielt Warrick Brown




Gary Dourdan wurde am 11. Dezember 1966 in Philadelphia geboren. Nach der High School tingelte er als Musiker durch die Lande und trat in verschiedenen Clubs auf. Später entschloss er sich zu einer Karriere als Model und Schauspieler.

Janet Jackson wurde schon früh auf ihn aufmerksam und engagierte ihn für ihr Video "Again". Darin spielte er ihren Freund.
In großen Kinoproduktionen wie "Scar - Ohne Gesetz" oder "Alien – Die Wiedergeburt" stand Gary Dourdan mit Sigourney Weaver und Winona Ryder vor der Kamera. Für seine Darstellung in "The Weekend" mit Gena Rowlands und Brooke Shields wird Dourdan 2000 mit dem ”New American Cinema Award“ prämiert. Im Jahr 2000 erhielt er die Rolle des "Warrick Brown" in der Serie "CSI".

Der vielseitige Künstler, dessen Markenzeichen seine Rastalocken sind, tritt regelmäßig mit seiner Jazz-Funk-Band "The Bell Café" in New York auf.

Filme mit Gary Dourdan sind u.a.:
Thursday - Ein mörderischer Tag (1998)
Scar - Ohne Gesetz (1998)
Alien - Resurrection (1997)

In folgenden Serien war er außerdem zu sehen:
Swift Justice (1996)
The Office (1995)


Quelle:http://www.vox.de


Tiger Offline

Administrator



Beiträge: 1.770

12.02.2006 07:27
#6 CSI - Die Darsteller antworten

Paul Guilfoyle spielt Jim Brass



Paul Guilfoyle ist ein echter Schauspiel-Veteran und bekannt aus hochkarätigen Hollywood-Filmen wie "Verhandlungssache", "Air Force One", "L.A. Confidential" oder "Wall Street". Er spielte außerdem in bekannten Serien wie "Law and Order" oder "Miami Vice" und wirkte in zahlreichen Broadway-Produktionen mit.

Paul Guilfoyle hat am 28. April Geburtstag. Er ist in Boston geboren und aufgewachsen und lebt heute mit seiner Frau, einer Tänzerin, und der gemeinsamen Tochter in New York. Paul Guilfoyle hatte auch einen schauspielenden Namensvetter, der allerdings schon 1961 verstarb.


Zu seinen zahlreichen Kino- und TV- Filmen gehören:

Überall, nur nicht hier (1999)
Verhandlungssache (1998)
Air Force One (1997)
Amistad (1997)
Striptease (1996)

Außerdem spielte er u.a. in folgenden Serien mit:
Ally McBeal" (1998)
The Burning Zone" (1996)
Law & Order" (1990)


Quelle:http://www.vox.de


 Sprung  
disclaimer



counter by CountIT.ch










Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de