Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 








Wir heissen Euch bei Dreams of Child herzlich Willkommen!!!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 171 mal aufgerufen
 DTM 2006: Die Autos
Tiger Offline

Administrator



Beiträge: 1.770

03.07.2006 18:56
Audi A4 DTM 2004 antworten

Trotz des engen Reglements ist es Audi Sport gelungen, einen Tourenwagen zu entwickeln, der sich von den Fahrzeugen der Konkurrenz in vielen Details unterscheidet. Die Techniker von Audi Sport griffen nicht nur auf ihre reichhaltige Erfahrung aus dem Tourenwagen-Sport zurück. Auch viel Knowhow aus dem erfolgreichen Audi R8 floss in den neuen Audi Renntourenwagen. „Wir haben bei den Sport-Prototypen viel gelernt“, erklärt Wolfgang Appel, Leiter Fahrzeugtechnik bei Audi Sport. „In der DTM werden keine Langstreckenrennen gefahren. In Sachen Wartungsfreundlichkeit, Handling des Autos bei Boxenstopps, Aufbaukonzept und Fertigungstechniken konnten wir aber viel vom R8 auf den A4 DTM übertragen.“


Technische Daten:


Fahrzeugtyp: DTM-Tourenwagen

Chassis: Gitterrohrrahmen, CFK-Sicherheitszelle für den Fahrer, CFK-Crashelemente vorne und hinten

Motor: V8-Saugmotor, 90 Grad Zylinderwinkel, 4 Ventile pro Zylinder, reglement-bedingte Luftmengenbegrenzung auf 2 x 28 mm, geregelter Dreiwege-Katalysator

Motormanagement: Bosch MS 2.9 (DTM Standard)

Motorschmierung: Trockensumpf

Hubraum: 4000 ccm

Leistung: ca. 460 PS

Drehmoment: über 500 Nm

Kraftübertragung: Heckantrieb

Kupplung: 2-Scheiben-CFK-Kupplung

Getriebe: sequenzielles Sechsgang-Sportgetriebe (DTM Standard)

Differenzial: einstellbares Lamellensperrdifferenzial

Antriebswellen: Gleichlauf-Tripode-Verschiebegelenkwellen

Lenkung: servounterstützte Zahnstangenlenkung

Fahrwerk: Einzelradaufhängung vorne und hinten, Doppelquerlenker-Aufhängung, Pushrod-System mit Feder/Dämpfer-Einheit, einstellbare Gasdruckstoßdämpfer

Bremsen: hydraulische Zweikreisbremsanlage, Leichtmetall-Bremssättel, innenbelüftete Kohlefaser-Bremsscheiben vorne und hinten (DTM Standard), Bremskraftverteilung vom Fahrer stufenlos einstellbar

Felgen: O.Z. Schmiedefelgen aus Aluminium, vorne: 10 x 18 Zoll, hinten: 11 x 18 Zoll

Reifen: Dunlop SP Sport Maxx (DTM Standard), vorne: 265/660-R18, hinten: 280/660-R18

Länge: 4800 mm

Breite: 1850 mm

Höhe: 1200 mm

Mindestgewicht: 1080 kg (inkl. Fahrer)

Tankinhalt: 70 l


Quelle:http://www.dtm.de


 Sprung  
disclaimer



counter by CountIT.ch










Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de