Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 








Wir heissen Euch bei Dreams of Child herzlich Willkommen!!!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 274 mal aufgerufen
 Nachrichten
Tiger Offline

Administrator



Beiträge: 1.770

22.09.2006 13:34
"Geduldsfaden gerissen" antworten

Lehrer muss zahlen





Wegen Misshandlung eines Schülers muss ein Lehrer der Freien Waldorfschule Kempten eine Geldstrafe von 3.500 Euro zahlen. Wie das Amtsgericht Kempten in seinem Urteil feststellte, hat der 35-jährige zweifache Familienvater einen Grundschüler aus der Klasse bugsieren wollen und so heftig an dessen Arm gerissen, dass der Junge mit Wucht gegen die Tafel prallte.

Der Lehrer habe dabei "zumindest in Kauf genommen, dass sich der Schüler wehtut". Der Vorfall im Schuljahr 2001/2002 sei somit als vorsätzliche Körperverletzung zu werten.

Kurz zuvor hatte der Pädagoge den Schüler, um ihn zur Ruhe zu bringen, bereits äußerst unsanft auf dessen Stuhl gedrückt. Dann sei dem Lehrer der "Geduldsfaden gerissen", hieß es in der Urteilsbegründung. Als strafmildernd wertete das Gericht die "vorbildhafte Ehrlichkeit" des Lehrers.

Außer dem am Donnerstag verurteilten Pädagogen sind weitere sieben Lehrer der Schule angeklagt. Sie sollen Schüler an den Ohren gezogen, Ohrfeigen ausgeteilt oder wie ihr Kollege Kinder mit dem Kopf gegen die Tafel gestoßen haben.

Die Freie Waldorfschule Kempten ist nach eigenen Angaben 1987 "aufgrund tiefgreifender Differenzen über die Autonomie einer Waldorfschule" aus dem Bund der Freien Waldorfschulen ausgetreten.









Quelle:http://www.n-tv.de


























































































































































































































 Sprung  
disclaimer



counter by CountIT.ch










Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de